Blogger-Geschenkaktion – 3GStore haut iPhone und iPad-Zubehör raus Update – oder auch nicht

Update: Tja, leider gab es nie ein Paket des 3GStore und auf eine Nachfrage wurde nicht reagiert. Schwache Aktion vom 3GStore. Naja, Hauptsache Links abgreifen und der Rest ist egal.

Irgendwie habe ich ein Talent dafür, super Aktionen immer erst kurz vor knapp zu entdecken, so auch dieses mal. Nur noch bis einschließlich heute läuft die coole Geschenkaktion des 3GStorebei dem man richtig gute Preise abstauben kann. Die Teilnahme ist denkbar einfach und beschränkt sich auf das Veröffentlichen eines Beitrages mit entsprechenden Backlinks. Wenn man diesen erfolgreich veröffentlicht hat, muss man nur dem 3GStore per Web-Formular die Versand-Adresse angeben und dann hält man auch bald sein Gadget in der Hand.

Und beim Zubehör lässt sich der deutsche iPhone Shop 3GStore nicht lumpen. Von Cases über Ladeadapter bis hin zum aufsteckbaren Akkupack (wird wohl meine Wahl werden) gibt es sicherlich für jeden ein passendes Zubehör. Für das bisschen Arbeit auf jeden Fall eine mehr als angemessene Belohnung. Wer noch kein passendes Gerät für das Zubehör hat, kann z.B. ein iPhone ohne Vertrag dort erwerben und muss sich nicht mit dem Tarif-Jungle der Telekom rumärgern.

Wer hier also einen Blog hat und sich gerne mal ein wenig Zubehör für sein Apple-Gerät schenken lassen will, der sollte sich die Aktion auf jeden Fall mal anschauen. Alle Infos gibt es hier nochmal an einer Stelle:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Stereopoly Blogger-Aktion – LG GD800 und Amazon Gutscheine zu gewinnen

Nur noch für drei Stunden läuft die Blogger-Gewinnaktion bei Stereopoly. Dort habt ihr die Chance auf ein schickes LG GD880 Smartphone oder auch zwei Amazon-Gutscheine in Höhe von 50€. Mitmachen lohnt sich daher auf jeden Fall. Das ganze ist auch relativ einfach. Ihr müsst nur einen kurzen Bericht über die Aktion bringen und einen entsprechenden Banner integrieren.

stereopoly smartphone blogpreisvergleich preis

Damit euer Beitrag gewertet wird, sendet einfach noch eine eMail an die Jungs von Stereopoly und schon ist euer Blog im Topf. Also einfach schnell noch mitmachen. Die Aktion geht nur noch bis um 12:00 Uhr und daher solltet ihr euch beeilen. Weiter Infos zum Gewinnspiel findet ihr bei Stereopoloy und alles zum LG Smartphone findet ihr im entsprechenden Testbericht

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

iPadTeam verlost ein iPad Wifi mit 32GB

Die Jungs vom iPadTeam veranstalten ein nettes Gewinnspiel und verlosen ein iPad 32GB Wifi und viel nützliches Zubehör. Also unbedingt mal rein schauen. Lohnt sich auf jeden Fall. Da das Gewinnspiel nur noch bis heute geht, solltet ihr euch beeilen.

http://www.ipadteam.de/verlosen-apple-ipad-32gb-wifi-3g-preise-332.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

umgezogen

Mein Blog ist umgezogen. Bitte schaut einfach unter www.redparkz.de vorbei

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Dev-Team gibt redsn0w 0.9beta3 frei

Wie MuscleNerd heute via Twitter bekannt gab, steht ab sofort die erste Beta von Redsn0w 0.9 für die breite Öffentlichkeit bereit.

Damit ist es möglich die FW 3.1.2 direkt auf dem Gerät zu jailbreaken. Zurzeit gibt es sowohl eine Version für Windows als auch für Mac. Der Funktionsumfang der Beta-Version enthält folgende Features

  • Jailbreak
  • Unlock des iPhone Classic mit Bootneuter
  • Custom Boot und Recovery-Logos
  • Verbose Boot Mode

Es werden fast alle Geräte unterstützt. Nur der iPod Touch 3G kann mit redsn0w noch nicht „befreit“ werden. Die FW auf eurem gerät kann 3.0 sowie 3.1.2 sein. Im Gegensatz zu pwnage müsste ihr euer iPhone nicht komplett wiederherstellen und auch iTunes wird nicht für den Vorgang benötigt. Redsn0w lässt dabei alle eure Daten auf dem iPhone unangetastet und diese sind nach dem Jailbreak immer noch auf eurem Gerät. Pwange wird nur noch benötigt, wenn ihr euer Baseband nicht aktualisieren wollt.  Der Vorgang des Jailbreaken an sich sollte innerhalb von ein paar Minuten abgeschlossen sein und auf  dem Bildschirm eures Gerätes wird auch immer noch zusätzlich der aktuelle Stand aufgezeigt. Die Software an sich wird seit Januar getestet, aber befindet sich offiziell immer noch im Beta-Stadium. Daher empfiehlt es sich, vor einem Jailbreak eure Daten zu sichern. Sollte euch Fehler am Programm auffallen, so bittet MuscleNerd diese an das Dev-Team per Twitter oder e-Mail zu senden. (Twitter: http://twitter.com/musclenerd und einfach als tag #redsn0w verwenden)

Download für Windows

Download für Mac

Im Anschluss versuche ich noch die häufigsten Fragen zu beantworten die sich im Bezug auf Redsn0w stellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Amazon: 70% für Autoren und Verleger

Das Apple-Tablet ist noch nicht einmal offiziell bestätigt, geschweige denn vorgestellt und dennoch hat es schon Einfluss auf andere Firmen auf dem Markt. Heute gab Amazon bekannt, dass man Verlegern und Autoren einen größeren Anteil an den Verkäufen von eBooks weiterleiten werde. Waren es vor kurzem noch bis maximal 25% so will Amazon ab dem 30 Juni 20010 bis zu 70% abführen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Apple goes Bing?

Apple soll sich laut BusinessWeek zurzeit in engen Verhandlungen mit Microsoft befinden. Im Detail geht es um den Einsatz von Microsofts Suchmaschine Bing auf dem iPhone. Diese soll Google als Standard-Suchmaschine ablösen. Apple & Bing

Die Tatsache, dass man von Apple diese Richtung als Option in Erwägung zieht, zeigt wieder einmal deutlich die immer stärker werden Rivalität zwischen Apple und Google auf. Durch die Einführung von Android, ein eigenes Betriebssystems für mobile Endgeräte, und das kürzlich eingeführte Google Nexus, steht Google in einem immer stärker werden Konkurrenz-Verhältnis zu Apple. Es scheint für Apple also eine logische Konsequenz zu sein, sich weiter von seinem wohl stärksten Konkurrenten zu entfernen. Für den Kunden/Anwender würde dies vermutlich keine schwerwiegenden Einschnitte mit sich bringen. So wird vermutet, dass es dem Anwender frei gestellt wird, ob er Bing als Standard-Suchmaschine haben will. Sollte man weiterhin per Google suchen wollen, so wird man dies aktiv in den Einstellungen anpassen müssen.

Außerdem könnte man so Bing als Suchmaschinen-Option in Apple’s Browser Anwendung Safari integrieren.  Und auf einen Schlag könnte Microsoft seinen Anteil im Bereich „Mobile Suchmaschinen“ drastisch steigern. Derzeit werden nur ca. 11% aller Abfragen über Bing getätigt.

Über die Gründe einer möglichen Umstellung ist natürlich nichts Näheres bekannt, jedoch wird auch hier vermutet, dass Microsoft finanzielle Anreize setzt. Dies in Kombination mit der wachsenden Rivalität könnte uns in Zukunft Bing auf das iPhone bringen. Eine weitere interessante Vermutung wird von Businessweek noch in den Raum geworfen. Man Spekuliert auch auf eine Suchlösung die direkt von Apple kommt und Microsoft sein nur dazu da, sich Zeit zu kaufen. Sollte sich dies bewahrheiten, dürften wohl alle gespannt sein, ob Apple seine innovativen Ideen auch in einer Suchmaschine einbringen kann, oder ob mein nur eine weitere Suchmachine unter vielen ist. Wie auch immer diese Geschichte ausgeht, Apple wird vermutlich finanziell am Ende besser dastehen als jetzt.

via BusinessWeek

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen